Skip to main content

Balkonschrank kaufen – Verstaue deine Requisiten !

Bist du es leid die ganze Zeit nicht genug Platz auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten zu haben? Dir ist nicht klar wo du deine Requistiten verstauen sollst? Dann bist du hier genau richtig! Hier findest du den beliebtesten und qualitativ hochwertigsten Balkonschrank auf dem Markt. Mein Team und ich haben es uns zur Aufgabe gemacht für dich die besten Mobiliare auszusuchen, um sie dir Empfehlen zu können, sei es ein Balkonschrank aus Metall, ein Balkonschrank aus Kunststoff, ein Balkonschrank aus Holz oder ein Balkonschrank aus Rattan. Hier kannst du deinen passenden Balkonschrank kaufen.

 

Balkonschrank Holz

Schrank für Balkon – schafft Ordnung und Stauraum im Outdoorbereich

 

Ein schöner Garten, eine große Terrasse oder ein Balkon, selbst wenn dieser ziemlich klein sein sollte, ist für viele Menschen der liebste Aufenthaltsort während der meisten Monate des Jahres.

An warmen Tagen, die freien Stunden entspannt in der schönen Natur verbringen, an heißen Sommertagen fröhliche Grillpartys zwischen würzig duftenden Sträuchern oder Gartenblumen zu feiern, was kann schöner sein. 

Bereits im Frühjahr, bei den ersten wärmenden Sonnenstrahlen, können wir an windgeschützter Stelle, die ersten Sonnenstunden im Freien genießen und dem Zwitschern der Vögel lauschen. Nicht umsonst ist für viele der Garten, die Terrasse oder der Balkon, das zweite Wohnzimmer. Damit Du es in Deinem Outdoorwohnzimmer bequem und gemütlich hast ist die Anschaffung von einigem Mobiliar (Balkonschrank, Sitzgarnitur) unerlässlich. Natürlich muss da auch ein wenig Ordnung in der Wohlfühloase herrschen. Wichtig ist, dass Du Dir genau das kaufst, was speziell auf Deine Bedürfnisse abgestimmt ist. Gartenbänke, Liegen, ein Balkonschrank und Stühle aus geeignetem, wetterfesten Material sind im Handel zu haben.

Weiche abnehmbare Polster schaffen auf den Stühlen den erwünschten Komfort. Viele unterschiedliche Materialien und Modelle zu den unterschiedlichsten Preisen stehen zur Wahl. Doch was nützen die elegantesten Balkon- oder Terrassenmöbel, mit guten Polstern für optimalen Sitzkomfort, wenn diese dann im Regen dahinrotten. Die Sitzkissen nach jeder Nutzung ins Haus oder die Wohnung zu schaffen und für den nächsten Einsatz wieder ins Freie zu tragen, ist natürlich eine Lösung. Die ist aber sehr umständlich und wird Dir auf Dauer garantiert nicht gefallen, zumal es in den eigenen vier Wänden oft an Stauraum für diverse Outdoorrequisiten mangelt. Die Alternative für diese und andere Probleme ist ein Balkonschrank, den es in den unterschiedlichsten Ausführungen gibt, um Gebrauchsgegenstände jeder Art aufzunehmen. Eine aufgeräumter Terrasse bietet eine ansprechende Optik und ein mehr an Lebensqualität.

Gartenschrank Groß

579,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Spindschrank Kunststoff

139,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Premium Balkonauflagebox Rattan

199,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Gartenschrank mit Regalaufsatz

98,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Balkonschrank kaufen – Darauf solltest Du achten 

 

Balkonschrank – Die Qualität sollte beim Kauf von Gartenmöbeln immer eine entscheidende Rolle spielen. Wenn man dafür aber nur ein bestimmtes Budget zur Verfügung hat oder eine spezielle Vorliebe für ein bestimmtes Material hat, kann es schon einmal nötig sein, auch Kompromisse einzugehen. Vor allem bei Mobiliar, das ganzjährig im Freien stehen soll, ist hohe Qualität gefragt. Kann man seine Gartenmöbel bei schlechtem Wetter in einer Gartenlaube unterbringen, ist das nicht ganz so wichtig. Allerdings spielt auch hier eine alte Kaufweisheit eine Rolle:“ Wer billig einkauft, kauft öfters“.

 

Ob die Gartenmöbel lange im Freien bleiben können ist eine Frage des Materials, der Qualität und der Pflege. So können lackierte Metallmöbel den Winter im Freien verbringen, genauso wie Schränke aus HPL. Ein Balkonschrank sollte wasserfest und UV-beständig sein, was vor allem bei einem Balkonschrank aus Plastik wichtig ist, da sich diese sonst farblich unschön verändern können. Balkonschränke aus Rattan, Holz oder Kunststoff sollte man im Winter am besten in einer Garage oder einem Keller aufbewahren.Außerdem ist es bevorzugt Balkonmöbel mit einer Schutzhülle zu versehen. Natürlich sollten die Aufbewahrungsschränke immer leicht zu reinigen sein.

 

Wenn Du Garten- oder Balkonschränke kaufst, sollten sich deren Stil und Größe unbedingt nach dem zur Verfügung stehendem Platz richten. So dürfen Terrassenschränke allgemein größer und breiter sein als auf Balkonien, wo das Platzangebot eher begrenzt ist. Ein Blick auf die Homepages von diversen Gartenmöbelanbietern kann interessante Gestaltungsmöglichkeiten aufzeigen, auch was einzelne dafür verwendeten Materialien angeht. Schließlich sollen die Balkonschränke in Stil und Material auch zum Haus harmonieren. Da dunkle Balkonschränke in der direkten Sonne leicht heiß werden können, sind helle Farben besser geeignet. Bedenken sollte man auch, dass manche Holzlasuren bei Regenwetter abfärben, was auf Steinfliesen unschöne Spuren hinterlassen kann.

 


Wetterfeste Schränke Balkon, der praktische Stauraum für Gartenrequisiten

 

Ein Garten- oder Balkonschrank ist der neue Trend im Loungebereich. Dieser kann bei geeignetem Material in allen Seasons frei stehen und schafft in Kombination mit Sitzgelegenheiten eine entspannte Atmosphäre und einen weichen, fließenden Übergang vom Outdoor- in den Indoorbereich des Hauses.

Gartenschrank

Natürlich muss ein Schrank, der ganzjährig für Ordnung auf Balkon und Terrasse sorgen soll, wetterfest sein. Im Handel findet man entsprechende, funktionelle Gartenschränke, die ihren Zweck, diverse Gartengeräte oder Gebrauchsutensilien trocken und geschützt aufzubewahren, gut erfüllen. Daneben gibt es auch wetterfeste Schränke , besonders elegant mit klaren Formen und Linien, die auch verwöhnten Ansprüchen und Anforderungen gerecht werden. Ein zeitloses, kubisches Design macht Deinen Balkonschrank zum Hingucker auf Terrasse und Balkon, in dem Du Dein Outdoorequipment unterbringen kannst und der gehobenen ästhetischen Ansprüchen gerecht wird. Wetterfeste Schränke Balkon geben Dir endlich genügend Stauraum, damit Du Dein Balkon- und Terrassenzubehör nicht mehr in der Wohnung oder im Keller lagern musst. Das macht Deinen Balkonschrank zum Basislager, das Dir viele Wege ersparen kann und Dir Muße gibt, in Ruhe mit Deinen Gästen fröhlich beisammenzusitzen und zu feiern.

Alles was für den entspannten Aufenthalt im Freien nötig ist, kann schon im Balkonschrank bereitstehen. Da gibt es auch Sideboards, die nicht nur Geschirr bereithalten, sondern gleichzeitig als Ablage für Speisen und Getränke dienen. So eine Designtheke muss unempfindlich gegen verschüttete Getränke sein und Verschmutzungen dürfen sich nicht an der Oberfläche festsetzen. Diese regensicheren Outdoorschränke, die resistent gegen Frost und Schnee sind, können bei Bedarf natürlich auch in Sauna- und Wellnessbereichen oder Feuchträumen wie Badezimmern aufgestellt werden. Achte beim Kauf aber unbedingt darauf, dass der Schrank über individuell verstellbare Fachböden verfügt, wo jedes Teil seinen geordneten Platz findet. Optional bieten viele Hersteller auch ein abschließbares Schloss für den Schrank an.

 


Aus welchem Material sollte der Terrassenschrank sein?

 

Am besten ist es natürlich, wenn der Balkonschrank wetterfest ist und ganzjährig, auch bei Frost, Schnee und Regen im Freien stehen kann. Ist dieser aus einem entsprechenden Material, ist das durchaus möglich. Besonders dafür geeignet sind Möbel aus HPL. High Pressure Lamminate ist besonders hochwertig.

Das Material besteht aus mehreren, mit Harz überzogenen Papierschichten, die unter großer Hitze und hohem Druck mit einer Deckschicht verpresst werden. Das ergibt ein Material, das zugleich biegefest und elastisch, als auch widerstandsfähig gegen hohe Stoßlasten ist. Da der Stoff bei Feuchtigkeit nicht aufquillt, ist HPL, das optimale Außenmaterial, dem hohe Temperaturunterschiede nichts anhaben können. Ein Balkonschrank aus HPL ist UV- und formbeständig, egal ob Frost, Nässe oder Sommerhitze herrscht. Außer in der Standardfarbe Weiß, ist Mobiliar aus diesem Ausgangsstoff in vielen Farben erhältlich. Die porenfreie Struktur seiner Oberfläche sorgt dafür, dass sich kein Schmutz ansetzt. Deshalb kannst Du Sideboards aus diesem HPL zum Abstellen von Getränken und Speisen problemlos nutzen. Ein solcher Balkonschrank der wetterfest ist, liegt zwar bei der Anschaffung im oberen Preissegment, ist dafür aber auch eine Anschaffung, die sehr lange Freude bereitet und sehr pflegeleicht ist. Außerdem ist HPL schadstofffrei und schont die Umwelt.

 


Ein Balkonschrank aus Metall

Balkonschrank Metall

Wer zum Beispiel einen Gartenschrank aus Aluminium erwirbt, holt sich damit einen flexiblen Alleskönner auf den Balkon oder die Terrasse.

Aluminiumschränke sind leicht, aber dennoch überaus stabil und pflegeleicht. So ein Balkonschrank ist wetterfest, weil Aluminium nicht rostet und lange edel aussieht. Beim Kauf ist darauf zu achten, dass die Scharniere und Schrauben aus Edelstahl und damit witterungsbeständig sind. Oft sind die Türen und Seitenwände dieser Gartenschränke auch aus feuerverzinktem, polyamideinbrennlackierten Stahl und nur das Dach ist aus Aluminium. Wird Aluminium mit einer Pulverbeschichtung versehen, ist es außerdem vor Oxidation geschützt. Zur Wahl stehen unter anderem komfortable Deckel- und Türöffnungen mit Gasdruckfedern und Drehknebel Zylinderschlössern, die vor Diebstahl oder Beschädigung der eingelagerten Waren schützen. Auch was die Nachhaltigkeit betrifft, ist Aluminium unschlagbar, da es selbst nach vielen Jahren der Nutzung noch recycelt werden kann. Handelt es sich beim verwendeten Metall um Lackiertes, so kann es von Zeit zu Zeit nötig sein, dieses mit einem speziellen Lack nachzustreichen, falls durch die Benutzung an einigen Stellen, die Farbe abgeschabt wurde.

 


Ein Gartenschrank aus Holz

 

Balkonschrank aus Holz

Holz ist ein wunderbares Naturmaterial, das jeden mit seinen warmen Brauntönen und natürlichen Maserungen begeistert.

Ein Balkonschrank Holz ergibt ein behagliches Design für Lounge Möbel, Gartenstühle und Gartentische. Wer so einen Balkonschrank kaufen will, hat die Wahl zwischen subtropischen Harthölzern oder heimischen Nadelhölzern. Die Besonderheiten von Harthölzern wie Robinie, Teak, Akazie oder Eukalyptus ist ihr dichtes, festes Holz und deren hoher Ölgehalt, der es robust macht, sodass man den Schrank aus Edelhölzern auch im Winter im Freien belassen kann. Allerdings verlängert bei Hartholz eine gezielte Pflege die Lebensdauer vom Balkonschrank aus Holz. Denn eine kräftige UV-Strahlung lässt auch Dieses ausbleichen und altern. Es empfiehlt sich den Hartholzschrank vor der Winterpause abzuschmirgeln und die dann staub- und fettfreie Oberfläche mit einer passenden Lasur, wie zum Beispiel einer Teakholzlasur, zu versiegeln. Wer dann im Frühjahr die Oberfläche von seinem Balkonschrank aus Holz nochmals mit Hartholzöl pflegt, kann einen eventuellen Witterungsschaden wieder beheben, sodass der Schrank in altem Glanz erstrahlt.

Heimische Nadelhölzer wie Fichte oder Kiefer sind da bedeutend empfindlicher. Daher vertragen sie Kälte und Feuchtigkeit weit weniger gut wie Edelhölzer. So ein Balkonschrank musst du daher in einem Innenraum wie einem Keller lagern. Denn starke Temperaturschwankungen können zu unschönen Rissen führen. Für eine gezielte Pflege des Nadelholzes ist dessen Oberfläche mit Sandpapier leicht anzurauen und dann ein Holzpflegeöl für Nadelhölzer einzuarbeiten.

 


Terrassenschrank aus Kunststoff

 

Balkonschrank Kunststoff

Ein Balkonschrank aus Kunststoff ist ein Leichtgewicht, das keiner speziellen Pflege bedarf. Wichtig ist nur, dass er UV-stabilisiert ist. Ansonsten gibt es diese Schränke in vielen Ausführungen und Farben, zu relativ günstigen Preisen, was diese für viele Nutzer sehr interessant macht. Zwar können Kunststoffschränke durchaus im Freien überwintern, durch die Temperaturschwankungen und Witterungseinflüsse bilden sich mit der Zeit aber feinste Haarrisse, in denen sich Bakterien und Schmutz ablagern. Das lässt die Kunststoffschränke unansehnlich werden, wo auch eine Reinigung keinen Erfolg mehr bringt. Deshalb solltest du Schränke oder Sideboards aus Kunststoff in einem Innenraum, einer Garage oder einem Gartenhäuschen im Winter lagern.

 


Ein Balkonschrank aus Rattan

 

Balkonschrank Rattan

Rattan ist ein Naturmaterial, das aus dem verholzten Trieb der Rotangpalme gewonnen wird. Möbel aus Rattan werden in einer Art Flechttechnik von Hand hergestellt und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Häufig wird Rattan im Naturfarbton verarbeitet, kann aber auch in diversen Farben eingefärbt werden. Ein Schrank aus Rattan ist zwar schön und immer ein Unikat, aber nur wenig für den Outdoorbereich geeignet. Der Grund dafür ist, dass das Material nicht witterungsbeständig ist.

Anders sieht es mit Polyrattan aus, einer künstlich aus Polyethylen hergestellten Kunststofffaser, die sehr witterungsbeständig ist. Diese Schränke aus Polyrattan sind ebenfalls in Flechttechnik gearbeitet, aber bestens für den Einsatz im Freien geeignet. Regen perlt ab und keine Witterung oder Sonnenbestrahlung kann dem Material etwas anhaben. Ein Schrank aus diesem Bestandteil kann sehr lange im Freien stehen und behält immer seine Form und Farbe. Dabei sehen diese Möbel noch außerordentlich wohnlich und attraktiv aus.

 


Viele Gründe die für einen Terrassenschrank sprechen

 

  • Balkonschränke bieten viel Stauraum für die Outdoorrequisiten. Sitzpolster, Tischtücher, Trockentücher, Gläser als auch Geschirr lassen sich darin griffbereit unterbringen. Du kannst den Schrank aber auch für die Grillausstattung, Gartenspiele, Töpfe mit Pflanzerde und Gartengeräte nutzen. Er kann auch seinen Dienst als Tennis- oder Golfschrank versehen. In einem Balkonschrank der wasserdicht ist, ist sogar die Unterbringung einer Bewässerungsanlage für die Terrasse und den Garten möglich. Individuelle angebrachte Ausschnitte geben Raum für einen Gartenwasserhahn oder Bewässerungsleitungen.
  • Ein Balkonschrank kann auch als praktischer Nebeneffekt ein Windschutz sein oder vor den neugierigen Blicken vorbei Eilender schützen.
  •  Wetterfeste Schränke Balkon- und Garten ersparen viel Laufereien bei Partys. Jedoch nur, wenn man vorher schon die ganzen dafür nötigen Requisiten in einem Schrank bereitstellen kann.
  • Ein Balkonschrank aus Holz oder einem anderen Material, verhilft zu einem optisch schönen und gepflegten Aussehen.
  • Wählt man statt einen Schrank für Balkon ein Sideboard, so hat man auch noch Platz, um Grillzubehör oder Sonstiges, abzustellen.

 

 

Balkonschrank • Gartenschrank ? Top 2018 ?Jetzt Ansehen – Balkonschrank kaufen leicht gemacht